Essen & Trinken

WE ARE BACK! Quinoa mit gebratener Paprika // Quinoa with fried peppers

24. August 2017

(english down below)

Hallo ihr Lieben, wir sind zurück!!!

Neben Windelwechseln, stillen und den Versuchen möglichst viel zu schlafen melden wir uns hier mit einem Rezept zurück, dass Ihr perfekt zum Grillen anbieten könnt und richtig süchtig macht.

Wir hatten in diesem Sommer sehr viel Baby-Kennenlern-Besuch, den wir auch gerne gleich „begrillt“ haben und da war diese Beilage eigentlich obligatorisch. Die Gäste waren immer begeistert und ich habe schon einigen Gästen das Rezept versprochen. Passt übrigens auch super zu Fisch!  Also: ab auf den Blog damit und los gehts:

Zutaten

für 2 Personen
100 g Quinoa
1 rote und 2 gelbe Paprikaschoten
5 bis 6 EL gutes Olivenöl
1 Zweig Rosmarin
Eine Knoblauchzehe (halbiert)
Salz
Frisch gemahlener Pfeffer
4 kleine Kirschtomaten und Basilikum zum Garnieren

Zubereitung

Paprika in etwa 1 cm breite Streifen schneiden. Zusammen mit Olivenöl, Rosmarin und Knoblauch in eine beschichtete Pfanne geben, leicht salzen und auf niedriger Hitze langsam braten (etwa 30 Minuten). Zum Schluss den Rosmarin und den Knoblauch entfernen.
Quinoa nach Packungsanleitung kochen. Die gekochte Quinoa zu den fertig gebratenen Paprikastreifen geben und gut mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss mit Kirschtomaten und Basilikum garnieren.

Hello lovelies, we are back !!!

In addition to changing diapers, breastfeeding and trying to sleep as much as possible, we are back here with a recipe that you perfectly can offer perfect when having a barbecue.

This summer we had lots of guests and almost always had barbecue – and this side dish. The guests were always enthusiastic about it and I  already promised the recipe to some of them.  So here we go!

Ingredients

for 2 people

100 g  quinoa
1 red and 2 yellow peppers
5 to 6 tablespoons of good olive oil
1 branch of rosemary
A clove of garlic (halved)
salt
Pepper
4 small cherry tomatoes and basil for garnishing

Preparation

Cut the peppers into strips about 1 cm wide. Add to a pan with olive oil, rosemary and garlic, lightly salt and slowly fry on low heat (about 30 minutes). Finally remove rosemary and garlic.
Cook the Quinoa according to the instructions. Add the cooked quinoa to the ready-fried paprika strips and mix well. Add  salt and pepper. Finally, garnish with cherry tomatoes and basil.

Vielleicht auch interessant

2 Kommentare

  • Antworten Natascha 27. August 2017 um 12:53

    Zuerst einmal herzliche Gratulation zum Baby! Da war bestimmt viel los in letzter Zeit!
    Euer neues Rezept klingt übrigens verlockend. Ich mag Quinoa sehr und werde euer Rezept bei Gelegenheit probieren.
    Bin gespannt!
    Alles Liebe
    Natascha

    • Antworten Ines & Sabine 28. August 2017 um 14:54

      Liebe Natascha,

      hab vielen Dank für die Glückwünsche – ja, jetzt sind wir zu viert und nun ist immer was los 🙂
      Es freut uns natürlich sehr, dass Du das Rezept ausprobieren willst – gib uns gerne Feedback dazu!

      Ganz liebe Grüße,
      Sabine

    Kommentar schreiben