Essen & Trinken

Rezept zum Südtirol-Urlaub: Original Südtiroler Käseknödeln

12. Januar 2017

Nach unserem letzten Artikel kommen wir natürlich nicht umhin, Euch auch noch ein leckeres Rezept von diesem fantastischen Fleckchen auf der Erde zu präsentieren. Wir  präsentieren Euch hier das himmlische Original Südtiroler Käseknödeln-Rezept vom Chefkoch des Gasthof Kircher in Ums/Südtirol, das uns nach persönlicher Verköstigung (und für mehr als gut befunden!!!) von ihm zur Verfügung gestellt wurde:

Das Rezept ist ganz einfach und ist sagenhaft gut – die Knödeln schmecken nicht nur nach einer Wanderung in den Dolomiten, sondern auch nach einem anstrengendem Bürotag. Dazu passt übrigens ein grüner Salat.

Legen wir los!

Zutaten für 10 Portionen

350 gr. Knödelbrot

350 gr. würzigen Käse

50 gr. Butter

50 gr. Zwiebeln

5 Eier

etwas Milch

50 gr. Mehl

Zubereitung

  1. Das Brot in eine Schüssel geben
  2. Die Zwiebeln schneiden und in Butter andünsten,den Käse in kleine Würfel schneiden dazugeben und würzen.
  3. Die Eier in der Milch verrühren und alle Zutaten vermischen, zudecken und 20 Minuten ruhen lassen.
  4. Danach das Mehl leicht unterheben, die Knödeln formen und in Salzwasser 15 Minuten kochen.
  5. Die Knödeln herausnehmen auf die Teller legen, mit Reibkäse bestreuen und mit brauner Butter abschmelzen und genießen!

 

Wollt ihr dieses Rezept ausprobieren? Dann freuen wir uns  auf Rückmeldungen, Feedback oder sogar Fotos! Schickt sie uns gerne an info@fraugoldbergswelt.de oder markiert uns auf euren Bildern auf Instagram oder Facebook! Wir freuen uns darüber und wünschen gutes Gelingen!

Vielleicht auch interessant

2 Kommentare

  • Antworten Veronika Rieger 25. Februar 2018 um 10:23

    Super Knödel!
    Schmeckten allen bestens, uns fehlten nur noch die Dolomiten!
    Vielen Dank für das hervorragende Rezept.

    • Antworten Ines & Sabine 26. Februar 2018 um 14:10

      Das freut uns sehr!!! VIelen Dank für das positive Feedback 🙂

    Kommentar schreiben