Essen & Trinken

Kandierte Orangen mit Schokoladenüberzug – höchste Suchtgefahr!!!

14. Februar 2017

Mittlerweile haben wir ja schon eine richtige Orangen-„Serie“: Orangen-Joghurtkuchen, Orangenmarmelade, Topfencreme mit Orange und heute kommt eine Nascherei, nach der wir absolut süchtig sind!

Deswegen unser Tipp: Macht gleich die 2- oder 3-fache Menge, sonst überleben die Orangen den ersten Abend nicht.

Zutaten

  • 2 Bioorangen
  • 75 g Edelbitterkuvertüre (z.B. von Schwartau)
  • 375 g Zucker
  • 375 ml Wasser

Zubereitung

Zucker und Wasser in einen breiten Topf geben und erwärmen.

Orangen in etwa 2 mm dicke Scheiben schneiden und ebenfalls in den Topf geben.

Ungefähr 15 Minuten auf kleiner Hitze leicht köcheln, danach 24 Stunden stehen lassen und anschließend auf einem Gitter abtropfen lassen. Den Backofen auf 50 Grad vorheizen, die Orangenscheiben auf Backpapier verteilen und darin 4-5 Stunden trocknen. Öfters wenden!

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, Orangenschreiben evtl. halbieren und zur Hälfte darin eintauchen.

Die leicht bitteren Orangen mit Schokolade sind eine Nascherei mit Suchtpotenzial – sehr lecker auch zu Ziegenfrischkäse und zum Verzieren von Torten und Desserts.

    

 

Liebe Grüße,
Ines & Sabine

Wollt ihr dieses Rezept ausprobieren? Dann freuen wir uns  auf Rückmeldungen, Feedback oder sogar Fotos! Schickt sie uns gerne an info@fraugoldbergswelt.de oder markiert uns auf euren Bildern auf Instagram oder Facebook! Wir freuen uns darüber und wünschen gutes Gelingen!

Vielleicht auch interessant

Keine Kommentare

Kommentar schreiben