Essen & Trinken

Fruchtigste Orangenmarmelade mit hohem Suchtpotenzial

26. Januar 2017

Bald ist  wieder Wochenende und was wir am Wochenende besonders gern, lang und ausgiebig machen: FRÜHSTÜCKEN. Dazu gehört: eine herrlich fruchtige Orangenmarmelade, die gekaufte Marmelade sofort in den Schatten stellt und ein unschlagbarer Garant für ein leckeres Frühstück ist. Perfekt für einen guten Start in den Tag! Und unter uns, zusammen mit Topfencreme oder Käse könnt ihr das ganze nochmal upgraden (und es natürlich auch zu anderen Tageszeiten genießen)!

Zutaten

1500 g geschälte Orangen (davon 2 Bioorangen)

1 Zitrone (Bio)

1 Limette (Bio)

500 g Gelierzucker 3:1

1 Zimtrinde

½ Vanilleschote ausgekratzt

Zubereitung

Von den 2 Bioorangen, der Limette und der Zitrone mit einem Zestenreiser die Schale entfernen und in einem großen Topf geben. Danach die Orangen und die Limette großzügig schälen, die weiße Haut sollte dabei auch entfernet werden. Früchte in etwa 2 cm große Stücke schneiden und ebenfalls in den Topf geben. Zitrone auspressen und den Saft, die Gewürze und den Gelierzucker gut mit den Fruchtstückchen vermengen, aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen. Gewürze entfernen, grob pürieren und die fertige Orangenmarmelade in hübsche Gläser füllen.

Schmeckt gut aufs Frühstückcroissant, zu Tropfencreme oder Käse.

 

Wollt ihr dieses Rezept ausprobieren? Dann freuen wir uns  auf Rückmeldungen, Feedback oder sogar Fotos! Schickt sie uns gerne an info@fraugoldbergswelt.de oder markiert uns auf euren Bildern auf Instagram oder Facebook! Wir freuen uns darüber und wünschen gutes Gelingen!

Vielleicht auch interessant

Keine Kommentare

Kommentar schreiben