Essen & Trinken

Easy, lecker & gesund: Müsliriegel selber machen + Kinderspiel-Empfehlung

2. März 2017

Unsere neue Lieblingssüßigkeit ist superlecker und vor allem selbstgemacht, also um Längen gesünder als die abgepackten Müsliriegel aus dem Supermarkt: diesen vermitteln zwar Gesundheit, aber in Wahrheit sind sie echte Zuckerbomben mit vielen Zusatzstoffen. Deswegen haben wir heute ein Rezept für Euch – und es ist garnicht  schwierig.

Das Rezept findet Ihr weiter unten.

Außerdem möchten wir Euch noch ein Kinderspiel vorstellen: SCHAU GENAU für Kinder ab 3 Jahren. Mit den lustig illustrierten Aufgaben werden die genaue Wahrnehmung, Ausdauer und Konzentration der Kids besonders gefördert. Dieses Spiel ist wirklich empfehlenswert und wenn Ihr ein Geschenk sucht mit Sicherheit das Richtige!

Zutaten & Zubereitung für 10 bis 12 Müsliriegel

  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • 100 g Honig
  • 1 Teelöffel Sesam
  • 150 g Haferflocken
  • 2 Esslöffel gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
  • 40 g optionale Zutaten (Schokotropfen, Nüsse, Mandeln, Kokos, Trockenfrüchte)
  • Evtl. weiße und dunkle Kuvertüre

Backofen auf 150 °C vorheizen (Ober- und Unterhitze).
Butter, Zucker, Honig zusammen in einem Topf aufkochen. Sesam, Haferflocken, gemahlene Mandeln bzw. Haselnüsse dazugeben und alles gut vermischen. Wenn die Masse zu fest ist noch etwas flüssige Butter dazu geben. 
Alles flach auf ein Backblech streichen und 10 bis 15 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
 Anschließend in 10 bis 12 Riegel schneiden und die optionalen Zutaten darauf verteilen.

 

Unsere Favoriten sind:

  • Cranberry-Mandel
  • Haselnüsse mit dunkler Kuvertüre
  • Aprikose-Kokos mit weißer Kuvertüre

Wir wünschen Euch einen zauberhaften Donnerstag und wie immer ganz viel Freude beim Nachbacken und Essen!

Liebe Grüße,
Ines & Sabine

Wenn ihr dieses Rezept ausprobiert habt,  freuen wir uns  über Rückmeldungen, Feedback oder sogar Fotos! Schickt sie uns gerne an info@fraugoldbergswelt.de oder markiert uns auf euren Bildern auf Instagram oder Facebook! Wir freuen uns darüber und wünschen gutes Gelingen!

 

Vielleicht auch interessant

2 Kommentare

  • Antworten Natascha 5. März 2017 um 18:52

    Das schaut ja wiedermal grandios aus. Selbstgemachte Müsli Riegel sind sicher nochmal ein Stück besser. Ich bekomme direkt Lust sie nachzumachen. Wenn sie vorzeigbar sind schicke ich euch gerne ein Foto 🙂
    Alles Liebe
    Natascha

    • Antworten Ines & Sabine 13. März 2017 um 9:12

      Liebe Natascha,
      darüber würden wir uns riesig freuen!
      Dir einen wunderbar sonnigen Tag,
      sabine & Ines

    Schreibe einen Kommentar zu Natascha Abbrechen