Essen & Trinken Lifestyle Reisen

3 gesunde Frühstücks-Locations in Nürnberg / 3 healthy Breakfast Locations in Nuremberg

8. Juni 2017

/Für wen gehört Frühstücken oder Brunchen am Wochenende eigentlich nicht zu Lieblingsbeschäftlingung? Was gibt es schöneres, als in Ruhe am Kaffee zu nippen, mit Brötchen rumzukrümeln und sich mit dabei mit den Lieblingsmenschen zu unterhalten?

Noch besser natürlich, man lässt sich das Frühstück in gemütlicher und entspannter Atmosphäre servieren. Grund genug für uns, Frühstückscafés zu testen – fangen wir also mit Nürnberg an.

Is having breakfast or brunch your favorite thing on the weekend? What can be better than sipping coffee and talking with your favorite people?

Even better, if the breakfast is served in a cozy and relaxed atmosphere. This was reason enough for us to test breakfast cafés – so let’s start with Nuremberg!

1. THE GREEN

Fürther Straße 11, 90429 Nürnberg, www.facebook.com/thegreennuernberg

Als erstes Ziel suchten wir uns das rein vegane, bio-zertifizierte Café THE GREEN im Nürnberger Süden aus, in dem man Smoothies, kalt gepresste Säfte, Shakes, Salate, Süßes, belegte Brote und andere Leckereien genießen kann.

Tipp: Es gibt nicht viele Plätze, also unbedingt reservieren! Ihr könnt aber auch alles TO GO mitnehmen.

Atmosphäre:
supernett und unaufgeregt – die gemütlichen Sessel laden zum längeren Verweilen ein

Was wir bestellt haben:
2 x ACAI BOWL – zum einen die BASIC-Version mit Cornflakes und on top Banane, Kakaonips, Chiasamen und Kokosraspeln zu 6,90 Euro, zum anderen die PREMIUM-Version mit Homemade Granola und der zusätzlichen Auswahl von drei extra Superfoods zu 10,90 Euro. Außerdem einen Green Smoothie THE GRASSY zu 5,50 Euro und zwei Cappuccino.

Wie es geschmeckt hat:
Man muss ein Faible für Gesundes haben, dann ist man hier mehr als gut aufgehoben. Wer  englisches Frühstück mit Speck und Bohnen präferiert, sollte sich wahrscheinlich eher fernhalten. Wir mögen Gesundes supergerne – uns hat es fantastisch geschmeckt!

Service:
Man bestellt und bezahlt direkt an der Theke und wird gut beraten. Das Personal ist sehr nett und bemüht!

Angebot:
Nicht zu groß, nicht zu klein – perfekt. Wir schätzen es, wenn nicht zu viele Gerichte auf der Karte angeboten werden. Übrigens gibt es jede Woche eine wechselnde Karte!

Qualität:
Der Qualitätsstandard schien uns sehr hoch. Es wird wert auf gute, saisonale Produkte gelegt.

Preise:
Die Preise sind definitiv gerechtfertigt – sehr gute Qualität, Anrichtung mit Liebe zum Detail, durchdachte Gerichte. Thumbs up!

Quick Facts:
Wartedauer bis zur Lieferung des 1. Kaffees: exakt 7 Minuten
Special: Wir bekamen – einfach so und ungefragt – zwei Smoothies zum Testen in Minigläsern. Und die waren auch noch lecker!
Toilette: auch die testen wir jedes Mal – und diese Toilette war, sauber so toll mit so viel Liebe zum Detail und gut duftenden Seifen etc. ausgestattet, dass wir hier sogar Anregung für zu Hause mitnehmen konnten!

Fazit:
Klasse. Wir kommen definitiv wieder!

The first café was to visit the pure vegan, bio-certified THE GREEN in the south of Nuremberg, where you can enjoy smoothies, cold-pressed juices, shakes, salads, sweets, sandwiches and other treats.

Tip: It´s really tiny, so make sure to reserve! You can also take everything TO GO with you.

The atmosphere:
Supernice and unoccupied – the cozy armchairs invite you to stay longer.

What we ordered:
2 x ACAI BOWL – on the one hand the BASIC version with cornflakes and on top banana, kakaonips, chia seeds and coconut chips at 6.90 Euro, on the other the PREMIUM version with homemade granola and the additional selection of three extra superfoods to 10,90 Euro. Also a green smoothie THE GRASSY to 5.50 euros and two cappuccino.

The Taste:
If you like to eat healthy, then this place is perfect for you. If you prefer English breakfast with bacon and beans, you should probably keep away. We like healthy food – and it tasted fantastic!

Service:
You order and pay directly at the counter. The staff is very nice and takes care of you.

Offer:
Not too big, not too small – perfect. We appreciate that there are not too many dishes on the menu ard. By the way, it is changing every week!

Quality:
The quality standard seemed very high.You get good, seasonal products.

Prices:
The prices are definitely justified – very good quality, furnishings with attention to detail, thoughtful dishes. Thumbs up!

Quick Facts:
Wait until the first coffee is delivered: exactly 7 minutes
Special: We got – just like this and unasked – two smoothies for testing. And they were also delicious!
Toilet: this is something important!  This toilet was clean with so much attention to detail like well-scented soaps etc.

Conclusion:
Really good. We will definitely be back!

2. GREEN LION – Fitness Food House

Äußerer Laufer Platz 9, 90403 Nürnberg, www.greenlion-restaurant.de/

Der zweite Frühstückstest fand im Green Lion in Nürnberg statt – ein Restaurant mit Mission! Das Green Lion will die Fast Food Industrie verändern, das Wohlbefinden der Gäste steigern und mit gesundem und natürlichem Essen verwöhnen. Laut eigener Aussage steht das Green „für Natur, Clean Eating, Frische und vor allem auch für Nachhaltigkeit. Der Löwe symbolisiert dagegen Stärke, Kraft und Energie, die wir durch eine gesunde Ernährung erhalten.“ Das hat uns neugierig genug gemacht, vorbei zu schauen!

Atmosphäre:
sehr nett, ein bisschen Mini-Mensa-Atmosphäre – es gibt aber eine gemütliche Ecke mit Sofas, die wir gleich in Beschlag genommen haben.

Was wir bestellt haben:
Protein-Pancakes 4,90 Euro
Vegetarisches Fitness Omlette 5,90 Euro
Schoko Chia Oats 3,90 Euro
Cookie Dough Schoko 4,50 Euro

Wie es geschmeckt hat:
Es war sehr lecker, aber auch hier gilt: m
an muss Gesundes mögen. Fitness- und Ernährungsinteressierte werden es lieben!

Service:
Man bestellt und bezahlt direkt an der Theke und wird sehr nett und zuvorkommend bedient.

Angebot:
Sehr gut. Die Karte ist übersichtlich und abwechslungsreich.

Qualität:
Der Qualitätsstandard schien uns auch hier sehr hoch. Man hat ein gutes Gefühl!

Preise:
Hier gibts nichts zu meckern, Preise sind gerechtfertigt.

Quick Facts:
Wartedauer bis zur Lieferung des 1. Kaffees: 5 Minuten 15 Sekunden

Specials: auf der Karte sind zu jedem Gericht die Nährwerte notiert. Außerdem werden verschiedene Kochkurse für Fitness Food angeboten!
Toilette: sauber

Fazit:
Super – können wir weiterempfehlen!

The second breakfast test took place at the Green Lion in Nuremberg – a restaurant with a mission! The Green Lion wants to change the fast food industry, increase the well-being of the guests and pamper them with healthy and natural food. According to his own statement, the green is „for nature, clean eating, freshness and, above all, for sustainability. The lion, on the other hand, symbolizes strength, energy and energy that we receive through a healthy diet.“ That made us curious enough to look further!

The atmosphere:
Nice, a bit of a mini canteen atmosphere – but there is a cozy corner with sofas, which we immediately took.

What we ordered:
Protein Pancakes 4,90 Euro
Vegetarian Fitness Omlette 5,90 Euro
Schoko Chia Oats 3,90 Euro
Cookie Dough chocolate 4,50 Euro

The Taste:
It  very tasty, but also here: you have to like healthy food. Fitness food lovers will appreciate it!
Service:
You order and pay directly at the counter. The staff is very nice and attentive.
Offer:
Very good.
Quality:
The quality standard seemed very high to us.
Prices:
There is nothing to complain about, prices are justified.
Quick Facts:
Wait until the first coffee is delivered: 5 minutes 15 seconds
Specials: on the menu card the nutritional values ​​are noted for each dish. In addition, various cooking courses are offered for fitness food!
Toilet: clean
Conclusion:
Good – we can recommend!

2. Café Wohlleben

Löbleinstraße 60, 90409 Nürnberg, www.cafe-wohlleben.de

Das beste kam/kommt zum Schluss: Nürnberg hat ja eine große Auswahl an Cafés, die Frühstück anbieten und nach längerem Hin und Her fiel unsere Wahl auf das Café Wohlleben unweit des Nürnberger Stadtparks. Wir hatten in der vergangenen Zeit schon so viel positives gehört – besonders was den Kuchen betrifft. So viel vorab: wir sind begeistert und können das Motto des Cafés nur bestätigen: Für die Gäste nur das Beste in der Manufaktur des guten Genusses.

Atmosphäre:
Total entspannt und gemütlich. Man fühlt sich wie in einem kleinen, süßen Pariser Café und will eigentlich garnicht gehen.

Was wir bestellt haben:
Das kleine Wohlleben 8,80 Euro
Muskelkater (vegan) 7,80 Euro
Matcha Latte 4,00 Euro
Cappuccino 2,70 Euro
Sommer-Vitalsaft 4,00 Euro
1 Stück Rhababer Baiser Torte 3,50 Euro

Die genauen Angaben findet Ihr hier auf der Speisekarte.

Wie es geschmeckt hat:
Himmlisch. Und zwar alles. Es gibt keinen anderen Ausdruck dafür.

Service:
Schon die Reservierung am Telefon war supernett und genauso war es im Café: sehr freundlich, zuvorkommend, man fühlt sich einfach wohl.

Angebot:
Super. Es kann eigentlich nicht sein, dass man hier nichts findet.

Qualität:
Sehr hoch. Das sieht und schmeckt man. Hier kann man mit bestem Gewissen essen.

Preise:
Absolut gerechtfertigt für diese Qualität.

Quick Facts:
Wartedauer bis zur Lieferung des 1. Kaffees: 4 Minuten 55 Sekunden.

Specials: Man kann alle Kuchen und Torten im KUCHENSHOP online bestellen.
Toilette: ähnlich wie im „The Green“ – superschön eingerichtet mit ganz viel Liebe zum Detail und natürlich sauber und ordentlich.

Fazit:
Ein Muss für alle die in Nürnberg wohnen oder Nürnberg besuchen – hier macht Ihr garantiert nichts falsch. Unser absoluter Favorit!!!

Saving the best for last: Nuremberg has a large selection of cafes which offer breakfast. Our last visit was to Café Wohlleben, not far from the city park. We had heard so much positive things in the past – especially about the cakes. Suffice to say we loved it and can confirm the motto of the café: „only the best for the guest“.

The atmosphere:
Totally relaxed and cozy. You feel like you are in a small, sweet Parisian café and don´t not want to leave…

What we ordered:
Das kleine Wohlleben 8,80 Euro
Muskelkater (vegan) 7,80 Euro
Matcha Latte 4,00 Euro
Cappuccino 2,70 Euro
Sommer-Vitalsaft 4,00 Euro
1 Stück Rhababer Baiser Torte 3,50 Euro
The exact details can be found here on the menu.The Taste:
Heavenly. There is no other expression for it.
Service:
Even the reservation on the phone was supernice and so was it in the cafe: very friendly, attentive, you just feel comfortable.
Offer:
Amazing food for everyone.
Quality:
Very high.

Prices:
Absolutely fair for this quality.

Quick Facts:
Wait until the first coffee is delivered: 4 minutes 55 seconds.
Specials: You can order all cakes and pies online at the KUCHENSHOP.
Toilet: similar to the „The Green“ – beautilfully furnished with a lot of attention to detail and of course clean and tidy.

Conclusion:
A must for all who live in Nuremberg or visit Nuremberg – here you are guaranteed to have your perfect breakfast . Our absolute favorite!

Habt Ihr noch tolle Frühstücksideen für Nürnberg? Wir haben ja gehört, das Kaulbach soll auch sehr gut sein… wir werden einfach weiter testen und freuen uns über Eure Tipps und Kommentare hier, Facebook und natürlich Instagram!

Liebste Grüße,
Sabine & Ines

Do you have any breakfast recommendations for Nuremberg? We will continue to test and enjoy your tips and comments here, Facebook and of course Instagram!

XX
Sabine & Ines

Vielleicht auch interessant

6 Kommentare

  • Antworten Melanie 9. Juni 2017 um 20:49

    Da muss ich mal den Kinderwagen-Check machen 😜

  • Antworten Lydia 11. Juni 2017 um 9:34

    Danke für euren Beitrag, The Green kannte ich noch gar nicht. Aber was ihr unbedingt mal testen solltet ist das Café Mainheim in Gostenhof 😉

    • Antworten Ines & Sabine 14. Juni 2017 um 9:12

      Liebe Lydia,
      das steht ganz oben auf unserer Liste!!! Ich habe schon viel Gutes davon gehört 🙂
      Dir einen schönen Tag!

  • Antworten Jasmin 11. Juni 2017 um 9:40

    Vielen Dank für eure tollen Blogeinträge und Tipps 🙂
    Das Cafe Wohlleben ist wirklich das Beste in Nürnberg und Umgebung!
    Das Cafe Kaulbach gehört den selben Besitzern und ist ebenfalls nur zu empfehlen 😉

    • Antworten Ines & Sabine 14. Juni 2017 um 9:12

      Hallo Jasmin,
      oh, das wusste ich garnicht – dann werden wir auf jeden Fall ganz bald noch ins Kaulbach gehen – selbst wenn das nur halb so gut ist wie das Wohlleben, bin ich schon jetzt begeistert!!

    Kommentar schreiben